Technische Vorgaben für die Datenanlieferung.

Technische Auskünfte

Styria Media Design GmbH & Co KG
Heimo Zmuegg, Tel.: 0463 / 58 00 DW 350
Dieter Bem, Tel.: 0463 / 58 00 DW 405

Datenaufbereitung

Technische Infos: Zeitungsdruck - Coldset Magazindruck - Heatset
Auflösung Graustufen- und Farbbilder Mindestens 200 dpi bei 100 % Bildgröße Mindestens 300 dpi bei 100 % Bildgröße

Auflösung Bitmap-Bilder Mindestens 600 dpi Mindestens 800 dpi

Farbraum CMYK

(RGB- oder LAB-Daten sowie Schmuckfarben werden ohne jede Gewähr in CMYK umgewandelt!)
CMYK

(RGB- oder LAB-Daten sowie Schmuckfarben werden ohne jede Gewähr in CMYK umgewandelt!)

ICC-Profil - Farb-Bilder: WAN-IFRAnewspaper26v5.icc

Alle für den Zeitungsdruck wesentlichen Parameter sind in diesem Profil enthalten. Die farbverbindliche Darstellung auf dem Bildschirm setzt einen kalibrierten Monitor voraus.
Innenteil: PSO LWC Improved (ECI),
Umschlag (stärkeres Papier): ISO Coated v2 300% (ECI)

Alle für den Magazindruck wesentlichen Parameter sind im Profil enthalten. Die farbverbindliche Darstellung auf dem Bildschirm setzt einen kalibrierten Monitor voraus.

ICC-Profil - Graustufen-Bilder WAN-IFRAnewspaper26v5_gr.icc

Punktzunahme Gemessen im 50 %-Tonwert (Cyan, Magenta, Gelb, Schwarz) beträgt die Punktzunahme 26 %. Die Tonwertzunahme ist über das WAN-IFRAnewspaper26v5.icc geregelt. Prozessbedingt können in der Auflage Schwankungen bis max +/–5 % im 50 %-Rastertonwert betragen. Die Tonwertzunahme ist über das icc-Profil geregelt.

Gesamtfarbauftrag max. 220 %
(wird automatisch angewendet bei der Farbtransformation in den CMYK-Farbraum bei Verwendung des WAN-IFRAnewspaper26v5.icc
300%
(wird automatisch angewendet bei der Farbtransformation in den CMYK-Farbraum bei Verwendung des entsprechenden icc-Profils)

Schriften alle Schriften müssen ausnahmslos im PDF eingebettet sein alle Schriften müssen ausnahmslos im PDF eingebettet sein

Kleinste Schriftgröße Bei kleinen Schriften wird keine Gewähr hinsichtlich der Lesbarkeit übernommen. Farbige bzw. negative Schriften sollten daher mindestens
6 pt im fetten Schriftschnitt, ohne Serifen gewählt werden.
Tipp: Testdruck mit niedriger Auflösung auf Farbdrucker, um eine „Vorschau“ auf das Ergebnis zu bekommen.

Linien positiv mind. 0,3 pt
negativ/gerastert mind. 0,5 pt
mind. 0,25 pt = 0,088 mm

Office-Daten Word, Excel, Powerpoint müssen in einem DTP-Programm nachgebaut werden. In Office-Dokumenten eingebettete Logos und Bilder können nicht verarbeitet werden.

Druckstandard Im Zweifelsfall halten Sie sich bitte an den IG-Austria-
Druckstandard bzw. an den ISO-Druckstandard (Zeitungsdruck).
Im Zweifelsfall halten Sie sich bitte an den
Prozessstandard Offset-Druck.

Datenformat für die Datenanlieferung Datenanlieferung als standardisiertes PDF-X-4.
Wir empfehlen die PDFs vor dem Versenden mit Hilfe der „Ausgabevorschau“ im Zeitungsprofil WAN-IFRAnewspaper26v5 („Papierfarbe simulieren“ anwählen), in Acrobat zu begutachten.

Einzelseiten-PDF anliefern - keine mehrseitigen PDF-Daten.

Visuelle Eigenkontrolle der PDFs vor Anlieferung
Datenanlieferung als standardisiertes PDF-X-4.
Wir empfehlen die PDFs vor dem Versenden mit Hilfe der „Ausgabevorschau“ im
Magazinfarbprofil PSO LWC Improved (ECI) („Papierfarbe simulieren“ anwählen),
in Acrobat zu begutachten.

Einzelseiten-PDF anliefern - keine mehrseitigen PDF-Daten.

visuelle Eigenkontrolle der PDFs vor Anlieferung

Schnittmarken, Passer- oder Farbmarken nein ja



Downloads Profile
Download WAN-IFRAnewspaper26v5_gr.icc
Download WAN-IFRAnewspaper26v5.icc
Download ISOcoated_v2_300_eci.icc
Download PSO_LWC_Improved_eci.icc